BUNDjugend  

Jobs bei der BUNDjugend Schleswig-Holstein

Wir freuen uns, dass du dich für die Arbeit bei der BUNDjugend interessierst.
Aktuell haben wir keine offenen Stellen ausgeschrieben. Du hast aber folgende Möglichkeiten uns bei unserer Arbeit zu unterstützen.

Jugendreferent*in und Projektmitarbeiter*in in Vollzeit/39 Std. (m/w/d) - ab sofort!

Wer wir sind

Die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.) ist der unabhängige Jugendverband des BUND und hat zurzeit bundesweit 61.000 Mitglieder unter 27 Jahren. Der Landesverband der BUNDjugend Schleswig-Holstein hat aktuell knapp 2.000 Mitglieder und mit der BUNDcampus eine aktive Hochschulgruppe in Kiel, eine Kindergruppe, sowie weitere Arbeitskreise und Aktive im ganzen Land.

Die BUNDjugend setzt sich erfolgreich und öffentlichkeitswirksam mit Kampagnen, Protestaktionen und Projekten für die Umwelt ein. Wir glauben an eine positive Zukunft, die wir durch unseren Einsatz und unser Engagement mitgestalten und bestimmen können. Die BUNDjugend bietet Raum für Meinungen und kreative Ideen. Bei uns übernehmen junge Menschen Verantwortung und bestimmen selbst über die Inhalte.

Die BUNDjugend-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein ist der Landesgeschäftsstelle des BUND angegliedert und befindet sich auf dem Gelände des ALTE MU – Impuls Werk e. V. in Kiel.

Im BUNDjugend-Projekt „Stadt.Land.Dorf – Nachhaltiges Leben gestalten“ werden sich junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren mit ihrem Nahraum und den Anforderungen an nachhaltige und lebenswerte Gemeinden vor allem im ländlichen, aber auch im städtischen Raum auseinandersetzen. Als Instrument werden dazu Medien wie Podcast, Video und Social Media sowie partizipative Aktivitäten vor Ort genutzt. In der Übergangsphase zum selbstorganisierten Leben werden die Teilnehmer*innen zu selbstständiger Meinungsbildung angeregt und ihre eigene Handlungskompetenz gestärkt. Sie werden motiviert ihren eigenen Lebensstil zu hinterfragen und befähigt diesen nachhaltig zu verändern.

Was wir suchen

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 01.04.2022, ein*e Elternzeitvertretung für die Stelle der Jugendreferentin (19 Wochenstunden) bei der BUNDjugend Schleswig-Holstein. Die Stelle ist befristet bis zum 30.06.2023.

Die Stelle wird erweitert durch eine zusätzliche Teilzeitanstellung (20 Wochenstunden) als Projektmitarbeiterin für das durch BINGO! – die Umweltlotterie geförderte BUNDjugend-Projekt „Stadt.Land.Dorf – Nachhaltiges Leben gestalten. Die Projektstelle beinhaltet vielfältige, projektbezogene Tätigkeiten und ist bis zum 31.12.2023 befristet.

Dadurch erhöht sich die Zahl deiner Arbeitsstunden auf eine Vollzeitstelle mit 39 Stunden pro Woche.

Eine hohe Identifizierung mit den Zielen der BUNDjugend sind Voraussetzung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung, Förderung und Koordinierung der Arbeit der ehrenamtlich Aktiven bei der BUNDjugend Schleswig-Holstein sowie Aufbau neuer Gruppen und Strukturen. Dazu gehört eine kooperative und enge Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt, u.a. durch Unterstützung und Absprache deiner Tätigkeiten mit dem Landesvorstand der BUNDjugend Schleswig-Holstein.
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung umweltpädagogischer und umweltpolitischer Angebote wie Informationsveranstaltungen, Workshops, Exkursionen, Camps und Wochendfreizeiten sowie einer Jugendleiter*innen-Schulung
  • Die inhaltliche Umsetzung des Projektes „Stadt.Land.Dorf.“ umfasst außerdem die Gestaltung und Produktion einer Podcastreihe, die Organisation eines Filmwettbewerbs sowie die Erstellung von Informationsmaterialien und Umweltbildungsmaterialien.
  • Koordinierung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der BUNDjugend Schleswig-Holstein sowie die Präsentation des Projektes „Stadt-Land.Dorf“ auf diversen Kanälen. Dazu gehören die Pflege und Weiterentwicklung der Website, der Social-Media-Kanäle sowie die klassische Pressearbeit und die Unterstützung der Ehrenamtlichen bei der Außendarstellung ihrer Aktivitäten.
  • Leitung und Organisation des eigenständigen BUNDjugend-Büros, welches eine Außenstelle der Landesgeschäftsstelle des BUND bildet. Du koordinierst dabei u.a. den Postverkehr, wie den Versand der Umweltkinderhefte. Zur Verwaltung des Büros gehören auch die Vorbereitung der Rechnungen für die Buchhaltung und die Beantragung von Fördergeldern. Zudem übernimmst du die Fachaufsicht über den/die Freiwilligendienstler*in sowie mögliche Praktikant*innen der BUNDjugend Schleswig-Holstein.
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartner*innen, anderen Jugendorganisationen und Akteur*innen aus dem Umwelt- und Naturschutzbereich und die Zusammenarbeit mit der Bundesebene und anderen Landesverbänden der BUNDjugend sowie mit dem Erwachsenenverband BUND Schleswig-Holstein.

Wen wir suchen

Wir suchen einen Menschen mit sicherem Auftreten, der*die für den Schutz von Umwelt und Natur und die Zusammenarbeit mit jungen Menschen brennt. Insbesondere folgende Anforderungen und Fähigkeiten sollten erfüllt bzw. mitgebracht werden:

  • abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Pädagogik, Sozialpädagogik oder eines naturwissenschaftlichen Faches mit (umwelt-)pädagogischem Schwerpunkt, z.B. Umweltwissenschaften oder Biologie. Pädagogisch-methodische Kenntnisse und ein Verständnis für die Zusammenhänge im Umwelt- und Naturschutz sind wünschenswert.
  • Mehrjährige haupt- oder ehrenamtliche Erfahrung in der Jugendverbandsarbeit und in der Gruppenführung. Der Besitz einer JuLeiCa und Moderationserfahrung sind von Vorteil.
  • Freude am Umgang und in der Zusammenarbeit mit jungen/jugendlichen, ehrenamtlich Engagierten ist eine wichtige Voraussetzung.
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Umweltbildungsveranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene.
  • Erfahrungen im Projekt- und/oder Eventmanagement sowie der Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil.
  • die Fähigkeit, komplizierte (komplexe) sachliche Inhalte attraktiv, verständlich und zielgruppengerecht dazustellen.
  • gestalterische Fähigkeiten, die Du kreativ und ideenreich umsetzt. Kenntnisse von Grafik- und Layout- sowie Audio- und Videoschnitt-Programmen (zum Beispiel der Adobe Creative Suite, wie Adobe Photoshop, Adobe InDesign, Adobe Premiere, Adobe Audition) sind von Vorteil.
  • Erfahrung in der Nutzung von zielgruppengerechter Social Media Plattformen wie Instagram (ggf. TikTok, Snapchat) ist wünschenswert.
  • gut strukturiertes Organisations- und Zeitmanagement sowie die Fähigkeit in einem hohen Maß selbstständig arbeiten zu können.
  • Kontaktfreudigkeit und kommunikatives, wertschätzendes Auftreten sowie Fähigkeit zur Teamarbeit.
  • eine hohe Belastbarkeit und die Bereitschaft an Wochenenden und außerhalb üblicher Arbeitszeiten zu arbeiten. Wochenend- und Abendtermine sind in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen durchaus üblich.
  • einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen.
  • ein PKW-Führerschein ist von Vorteil.

Was wir bieten

Bei der BUNDjugend steht die sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit mit jungen Menschen für den Schutz von Umwelt und Natur im Vordergrund. Zukünftige Stelleninhaber*innen können sich freuen über

  • eine befristete Anstellung in Vollzeit mit insgesamt 39 Wochenstunden. Diese setzt sich zusammen aus einer bis 30.06.2023 befristeten Teilzeitstelle (19 Wochenstunden) in Kombination mit einer weiteren bis zum 31.12.2023 befristeten Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) im Projekt „Stadt.Land.Dorf – Nachhaltiges Leben gestalten“.
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld in unserer Landesgeschäftsstelle auf dem Gelände des ALTE MU Impuls – Werk e.V. in
  • ein vielfältiges, abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem inspirierenden, kreativen Umfeld.
  • ein freundliches, junges, engagiertes und wertschätzendes Team hauptamtlicher Mitarbeiter*innen, die in enger Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Menschen im Verband tätig sind.
  • eine hierarchiearme Struktur sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit mobilen Arbeitens.
  • Möglichkeiten zu eigenständigem und selbstbestimmten Arbeiten sowie zur eigenen
  • eine Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder/TVöD L-West E10.
  • eine wöchentliche Obstkiste für das Team.

Organisatorisches

  • Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail in einer (!) PDF-Datei (max. 7 MB) mit Anschreiben, Lebenslauf, und den relevanten Zeugnissen an bewerbung@bundjugend-sh.de
  • Bewerbungsschluss ist der 01.2022, 8 Uhr
  • Bei Rückfragen melde dich gerne ab dem 10.01.2022 per Mail an bewerbung@bundjugend-sh.de oder telefonisch (Montag bis Mittwoch von 9-13 Uhr unter: 0160/5922045)

 

FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr

Du willst dich ein Jahr lang im Umwelt- und Naturschutz engagieren? Dann mach ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der BUNDjugend. Im Rahmendes FÖJ bekommst du die Möglichkeit neue Erfahrungen zu sammeln, neue Fähigkeiten zu erwerben und einzubringen und deine Kenntnisse an Gleichgesinnte weiterzugeben.

Das FÖJ beginnt immer am 1. August und endet am 31. Juli des nächsten Jahres.
Weitere Infos zur Einsatzstelle und zum Bewerbungsverfahren findest du hier.

Praktikum

In einem Praktikum bei der BUNDjugend hast du die Möglichkeit einen Einblick in die Arbeit eines ehrenamtlich arbeitenden Jugendverbandes im Berreich des Umwelt- und Naturschutzes  zu bekommen.

Voraussetzung sind neben Kreativität und Interesse am Umwelt- und Naturschutz, gute EDV-Kenntnisse sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit. Eine Praktikumsvergütung können wir in der Regel leider nicht bieten. Praktikumsdauer und Beginn nach Absprache.

Aktuell haben wir keine Praktikumsstellen ausgeschrieben. Du kannst dich aber gerne initiativ bei uns bewerben. Schicke hierfür deine Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf per Mail an kontakt(at)bundjugend-sh.de.

 

 

Werbeverstärkung im Verband

Um neue Mitglieder für den Umwelt- und Naturschutz und den BUND zu begeistern, betreibt der BUND eine eigene Agentur zur Mitgliederwerbung, die BUNDconnect GmbH Werbung für den Verband in den Verband.

Insbesondere für den Ausbau der Mitgliedergewinnung in Norddeutschland, aber auch bundesweit, werden aktuell neue Mitstreiter*innen gesucht.

  • mit mittel- bis langfristiger Perspektive
  • die hinter den Zielen und der Arbeit des Verbandes stehen
  • dabei eigenverantwortlichen, leistungs- und zielorientierten Einsatz zeigen
  • mit dem eigenen Verhalten die Teams bereichern
  • über 18 sind und sehr gute Deutschkenntnisse besitzen
  • Begeisterung mitbringen, verbunden mit hoher Frustrationstoleranz und Belastbarkeit
  • die Qualität, Ehrlichkeit sowie Seriosität in der Zusammenarbeit erstrebenswert finden
  • die sich in unserem Leitbild wiederfinden

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es bei der BUNDconnect GmbH.