BUNDjugend  

Kurzfilmwettbewerb „Stadt.Land.FilmAb!“

Datum: 29.11.2023 - 15.02.2024
Zielgruppe: für alle bis 27 Jahren
Anmerkungen: Einsendefrist für die Kurzfilme ist der 15.02.2024

WORUM GEHT’S?

Wir suchen eure Zukunftsvision! Die Folgen des Klimawandels und unseres Ressourcenverbrauchs werden sich in Zukunft immer mehr auf unser Leben auswirken. Welche Herausforderungen bringt das für das Leben in der Stadt oder auf dem Land mit sich? Wie können wir in Zukunft damit umgehen? Und wie sieht das Leben dort in Zukunft aus? Zeigt es uns in einem Kurzfilm.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und nehmt uns mit in das Dorf oder die Stadt eurer Träume. Wie sähe es dort aus? Wie kann eure Stadt oder euer Dorf nachhaltiger werden? Wie soll eure Stadt oder euer Dorf aussehen, damit ein gutes Leben für alle möglich ist? Welche Orte in eurem Dorf oder in eurer Stadt würdet ihr gerne verändern?

Zeigt uns gerne an Beispielen vor Ort, wie eure Vision von einem nachhaltigen und zukunftssicheren Leben in eurer Region aussieht. Gibt es vielleicht autofreie Innenstädte und sonst nur noch Elektroautos auf den Straßen? Sind alle Hausdächer begrünt oder gibt es vielleicht Vertical Gardening an den Hauswänden? Was fällt euch sonst so ein?

Also los, schnappt euch eure Kamera und macht mit. Wir suchen spannende, kreative, lustige oder dramatische Filme mit coolen Ideen. Egal ob Spielfilm, Reportage, Doku, Musikvideo, Interview oder Animationsfilm – es gibt keine Vorgaben an das Genre oder die Machart des Films. Einziges Kriterium, der Film darf nicht länger als 5 Minuten (ohne Abspann) sein und es muss ein klarer Bezug zum Thema erkennbar sein. Teilnehmen könnt ihr allein oder in der Gruppe, zum Beispiel mit Freund*innen oder eurer Schulklasse. Alle, die ihren Film bis zum 15. Februar 2024 einreichen, haben die Chance tolle Preise im Gesamtwert von ca. 750 € zu gewinnen.

Wir sind schon ganz gespannt auf eure Filme und freuen uns auf eure Ideen und Wünsche für die Stadt oder das Dorf von Morgen!

DREHT EUREN KURZFILM

WIE KÖNNT IHR MITMACHEN?

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und zeigt uns in einem Kurzfilm wie unsere Städte und Dörfer zukünftig aussehen sollen, um allen Menschen ein gutes und nachhaltiges Leben zu ermöglichen. Egal ob witzig, skurril, informativ oder dramatisch, euren kreativen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn ihr mitmachen wollt, meldet euch am besten mit einer kurzen und formlosen Mail an filmwettbewerb@bundjugend-sh.de für den Filmwettbewerb an.

WER DARF MITMACHEN?

Bei unserem Kurzfilmwettbewerb können alle unter 27, die in Schleswig-Holstein leben und Lust haben einen eigenen Film zu drehen, teilnehmen. Egal, ob ihr schon Erfahrungen im Filmen habt oder nicht. Wir suchen keine hochprofessionellen Hollywood-Blockbuster, sondern kreative, neue und ungesehene Ideen mit Leidenschaft und Engagement.

Ob ihr allein oder im Team, zum Beispiel mit einer Gruppe Freund*innen oder mit eurer Schulklasse mitmacht, ist euch überlassen. Die Teilnahme von Schüler*innen oder studentischen Filmteams ist ausdrücklich erwünscht.

WELCEH VORGABEN GIBT ES?

Der Film darf nicht länger als 5 Minuten (ohne Abspann) sein. Ansonsten gibt es keine weiteren Vorgaben an das Genre oder die Machart des Films.

MITMACHEN LOHNT SICH

Bei der öffentlichen Premieren- und Preisverleihungsveranstaltung (vrsl. im Februar, Termin folgt noch) werden die Filme auf großer Leinwand gezeigt und die besten von einer Jury ausgezeichnet. Außerdem wird live vor Ort auch ein Publikumspreis vergeben. Die Preisträger*innen können sich über Gutscheine ihrer Wahl im Gesamtwert von 750 € freuen. Zur Auswahl stehen beispielsweise Gutscheine von:

  • Foto Koch → Spezialist für Foto, Video und Zubehör
  • Globetrotter → Outdoor-Ausrüster mit Verleih-Service und Second-Hand-Angeboten
  • Avocadostore → Online-Shop für faire Mode und nachhaltige Produkte
  • Armed Angels → Modelabel für Fair Fashion
  • Grundstoff → Online Shop für Kleidung aus fairer Produktion
  • Final Escape → Live Escape Game Anbieter in Flensburg, Kiel und Lübeck
  • eurer lokalen Buchhandlung

WIE REICHT IHR EUREN FILM EIN?

Schickt uns eine Mail an filmwettbewerb@bundjugend-sh.de und stellt uns euren fertigen Film als Datei (im Format .mp4, .mov oder .avi) per Downloadlink, zum Beispiel mit dem kostenlosen Online-Tool WeTransfer (max. 2 GB), zur Verfügung.

Wichtig: neben eurem Film benötigen wir von euch auch das ausgefüllte Teilnahmeformular mit dem Titel und einer kurzen Beschreibung eures Films. Außerdem benötigen wir euer Einverständnis für die öffentliche Vorführung sowie die Veröffentlichung eures Films auf unserer Homepage und unseren Social Media Kanälen (Instagram, Facebook, YouTube) und eine unterschriebene Einverständniserklärung für alle Personen, die vor der Kamera zu sehen sind. Diese könnt ihr uns gerne einscannen oder abfotografieren und auch per Mail schicken.

Den Eingang eures Films bestätigen wir euch per Mail.

Hier könnt ihr euch alle Dokumente, die ihr für die Teilnahme benötigt, downloaden:

WIE LANGE HABT IHR ZEIT?

Die Einsendefrist für eure Filme ist der 15.02.2024.

Weitere Infos und FAQs

Weitere Infos zum Kurzfilmwettbewerb und Antworten auf ein paar FAQs mit hilfreichen Tipps und Tricks findest du hier.

Der Kurzfilmwettbewerb ist Teil des BINGO-geförderten Projekts „Stadt.Land.Dorf – Nachhaltiges Leben gestalten„.