BUNDjugend  

Wer wir sind

Landesebene

Die Gremien der BUNDjugend Schleswig-Holstein…

… findest du in unserer Satzung oder hier in Kurzfassung:

Mitgliedschaft: Alle BUND-Mitglieder unter 27 Jahren sind automatisch Mitglied der BUNDjugend. Somit habt ihr bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres die Möglichkeit euch über ein Amt in die BUNDjugend aktiv einzubringen und dies auch bis zum Ablauf auszuüben. Aber auch ohne Mitglied eines Gremiums zu sein könnt ihr mitgestalten, bei Aktionen dabei sein und vieles mehr! Mehr über das Thema Mitgliedschaft findest du hier.

Mitgliedervollversammlung: Mindestens einmal jährlich findet die Mitgliedervollversammlung der BUNDjugend Schleswig-Holstein statt. Sie ist das höchste Organ und hat die Aufgabe einen Vorstand zu wählen sowie den Haushaltsplan für das nächste Haushaltsjahr zu verabschieden.

Landesvorstand: Der Landesvorstand wird von der Mitgliedervollversammlung für eine Dauer von zwei Jahren gewählt. Er vertritt die BUNDjugend Schleswig-Holstein zwischen den Sitzungen der Mitgliedervollversammlung. Mehr Informationen überunseren Landesvorstand findet ihr hier.

——————————————————————————————————————-

Bundesebene

Da die BUNDjugend Schleswig-Holstein auch Teil der BUNDjugend Bundesebene ist, existieren parallel zu den Gremien auf Landesebene auch die verschiedenen Gremien der Bundesebene. Diese haben wir hier für euch kurz dargestellt (Auszug der BUNDjugend-Hompage). Weitere Infos findet ihr auf der Homepage der BUNDjugend Bundesebene.

Gremien der BUNDjugend Bundesebene

Bundesjugendversammlung: Das höchste Organ der BUNDjugend besteht aus den gewählten Delegierten der Landesjugendorganisationen und legt die Grundzüge der Arbeit der BUNDjugend fest. Neben Beschlüssen über Änderungen der Richtlinien besitzt die Bundesjugendversammlung die Aufgabe, die Bundesvorstand zu wählen und den Haushalt zu genehmigen. Sie tagt mindestens einmal jährlich.

Bundesvorstand: Er besteht aus acht gleichberechtigten Bundesjugendsprecher*innen. Die Vertretung der BUNDjugend im Bundesvorstand des BUND und der/die Bundesjugendsprecher*in für Finanzen werden für diese Positionen von der Bundesjugendversammlung direkt gewählt. Die anderen Aufgabenbereiche werden unter den übrigen Bundesjugendsprecher*innen aufgeteilt. Die Mitglieder des Bundesvorstands werden auf zwei Jahre gewählt und handeln im Sinne der Satzung des BUND und der Richtlinien der BUNDjugend.

Weitere Arbeitsgremien der BUNDjugend:
Aktiventreffen – Aktiventreffen dienen dem Austausch zwischen den Ehrenamtlichen der BUNDjugend. Sie sollen regelmäßig stattfinden und wechselnd von den Landesverbänden ausgerichtet werden.
Arbeitskreise – Die Arbeitskreise der BUNDjugend dienen der inhaltlichen und praktischen Bearbeitung bestimmter Fachthemen. Die Sprecher*innen werden von den Mitgliedern des Arbeitskreises gewählt, vertreten den Arbeitskreis aber nur in der Öffentlichkeit und berichten den Organen der BUNDjugend. Die Inhalte und Positionen werden immer gemeinschaftlich erarbeitet.

——————————————————————————————————————-

International

Young Friends of the Earth Europe (Auszug der BUNDjugend-Homepage)

Die BUNDjugend ist der deutsche Teil von Young Friends of the Earth Europe (YFoEE), einem europäischen Graswurzelnetzwerk von jungen Menschen und Jugendverbänden, die zusammen an sozialen und ökologischen Themen arbeiten und für die Interessen junger Menschen kämpfen.

Young Friends of the Earth Europe arbeitet auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene, inspiriert junge Menschen, organisiert Aktionen und Events und macht Medien, Politik und die Öffentlichkeit auf sozial-ökologische Probleme aufmerksam.

Mehr Informationen zu YFoEE