BUNDjugend  

Junger Garten

Moin liebe Gartenbegeisterte und Naturfreunde,

im Jungen Garten der BUNDjugend Schleswig-Holstein haben junge Leute seit März 2017 die Möglichkeit, einen bunten und vielfältigen Naturgarten mitzugestalten.

Eine Gartengruppe trifft sich regelmäßig, um den Garten in Schuss zu halten, die zukünftige Gestaltung zu planen und natürlich allerlei Obst und Gemüse anzupflanzen und zu ernten.  Handwerksbegeisterte aufgepasst: aktuell wird fleißig an einem Upcycling-Gartenhaus aus alten Paletten gebaut. Dabei kommt es aber natürlich auch nicht zu kurz, einfach die Zeit mit Gleichgesinnten im Grünen zu genießen.

Informationen zu den aktuellen Treffen der Gartengruppe sowie weiteren Veranstaltungen im Jungen Garten findest du bei unseren Terminen. Ansonsten gibt es auch eine WhatsApp-Gruppe „Junger Garten“, in der sich alle Gartenbegeisterten untereinander austauschen können.

Noch Fragen oder möchtest du in der Gartengruppe mit dabei sein? Dann schreib uns eine Mail an kontakt(at)bundjugend-sh.de

 

In den Garten starten…

Wir bewirtschaften einen vielfältigen Bio-Garten,
mit viel Spaß und a
b und an auch mal nem Sparten.

Hast du Lust mal anzupacken
und nebenbei auch nett zu schnacken,
neue Pflanzen aufzuziehen
für abwechslungsreiche Szenerien.
Obst oder Gemüse – ganz egal!
Ökologische Anbaumethoden kennenzulernen – das ist genial!

Bist du auch gern an der frischen Luft
und genießt dabei den schönen Duft?

Dann komm gern vorbei
und sag mal „Hi“!
Es gibt noch viel zu tun,
deshalb möchten wir auch im Herbst und Winter nicht ruhn‘.

Bist auch du jetzt interessiert,

dann hast du dir am besten gleich notiert:
jeden Dienstag ab 15 Uhr,
geht es ab in die Natur.

Dann ist es Zeit in den Garten zu starten.

 

So kommst du zum Jungen Garten (Meimersdorfer Moor, Kiel):

Der BUND-Naturgarten mit dem Jungen Garten liegt am Eidertal-Wanderweg in der Nähe der B 404. Vom Hauptbahnhof aus brauchen die Linien 41 und 42 ca 6 Minuten bis zur Bushaltestelle „Karlsburg“. Als Wegweiser von dort zum Garten helfen an den Bäumen angebrachte grüne Stoffbänder.
Mit dem Rad oder zu Fuß empfiehlt sich die steigungsfreie, schöne Route über den Eidertal-Wanderweg vom Gewerbegebiet Tonberg aus.