BUNDjugend  

Landesgeschäftsstelle

Zur Zeit arbeiten folgende Personen in der Landesgeschäftsstelle:

Jugendbildungsreferentin

Kristina Rauf

kristina.rauf(at)bundjugend-sh.de

Moin, ich heiße Kristina, bin 31 Jahre alt und ausgebildete Biologin. Aufgewachsen bin ich im südlichen Niedersachsen in der Friedensstadt Osnabrück. Das Studium hat mich schlichßlich in das glückslichste Bundesland und nach Kiel geführt. Währende eines sechsmonatigen Praktikums durfte ich die spannende Arbei und all die tollen Menschen hinter der BUNDjugend Schleswig-Holstein kennenlernen. Anschließend war ich im vergangenen Jahr für die Durchführung des von BINGO! – Die Umweltlotterie geförderten Projekts „GLÜCKlichSEIN – Ist weniger mehr?!“ verantwortlich. Nun widme ich mich neuen Aufgaben und mache seit April 2019 die Elternzeitvertretung von Franzi als Jugendbildungsreferentin.

Ich freue mich auf die neuen Aufgane und stehe euch jederzeit für Fragen zur Verfügung.


Projektassistenz “GLÜCKlichSEIN -Ist weniger mehr?!”

Felicia Hofstätter

felicia.hofstaetter(at)bundjugend-sh.de

Huhu, ich bin Feli, 27 Jahre alt und wie mein voller Name (Felicia) schon sagt: glücklich. Aufgewachsen bin ich am schönen Bodensee, meinen Bachelor in Sozialwissenschaften habe ich in Fulda gemacht und meinen Weg gen Norden mit einem Master der Nachhaltigkeit in Kiel fortgesetzt. Seit Mitte letzten Jahres arbeite ich beim BUND Schleswig-Holstein an verschiedenen Stellen und bin nun bei der BUNDjugend gelandet. Hier bin ich zuständig für die Organisation und Durchführung der GlüXfahrt im Rahmen des von BINGO! – Die Umweltlotterie geförderten Projekts „GLÜCKlichSEIN – Ist weniger mehr?!“. Wenn ihr also auch mehr vom Glück und weniger vom Konsum haben wollt, dann meldet euch bei mir!

Ich freue mich sehr weiterhin im BUND-Team zu sein und noch mehr auf viele neue motivierte Glücksvagabund*innen und tolle gemeinsame Projekte!

 


FÖJ bei der BUNDjugend

Lena Märtens

foej(at)bundjugend-sh.de

Hallo, ich bin Lena, die FÖJlerin der BUNDjugend. Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne.

 

 

 

 

 


Jugendbildungsreferentin in Elternzeit

Franziska Bäker

Hallo an Alle, mein Name ist Franzi. Ich bin 26 Jahre alt und komme ursprünglich aus dem fernen Baden-Württemberg. Nach meinem Masterstudium Regionalentwicklung und Naturschutz mit der Spezialisierung auf Umweltbildung in Brandenburg hat es mich weiter gen Norden ins schöne Schleswig-Holstein gezogen. Hier bin ich nun seit Oktober die neue Jugendbildungsreferentin bei der BUNDjugend. Damit bin ich für alle Aufgaben zuständig, die rund um die BUNDjugend so anfallen: von organisatorischen und strukturellen Aufgaben, über die Gewinnung und Betreuung von Ehrenamtlichen, bis hin zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie der Planung und Durchführung von Aktionen, Veranstaltungen und Seminaren. Wenn ihr also Fragen, Anregungen und Ideen habt oder Hilfe braucht, dann meldet euch jederzeit bei mir.

Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit und darauf, gemeinsam mit motivierten jungen Menschen viele tolle Aktionen auf die Beine zu stellen und die BUNDjugend in Schleswig-Holstein weiter aufzubauen und zu stärken!

Zur Zeit bin ich in Erlternzeit und werde durch Kristina vertreten.