BUNDjugend  

BUNDjugend Kindergruppe Eckernförde

Die Lachmöwen

Mit Spiel und Spaß die Natur erforschen und sich für den Umweltschutz einsetzen!

 

 

Noch vor einigen Jahrzehnten verbrachten Kinder einen Großteil ihrer Zeit in der Natur. Doch auch das Stadtleben und die Mediennutzung fordern ihren Tribut. Eine Verbindung zu Naturthemen kann nur aufgebaut werde, wenn Kinder aktiv in der Natur Erfahrungen machen. Positive Effekte lassen sich schnell finden: Schulung der Motorik z.B. durch unebene Böden/Baumstämme, Konzentration beimBeobachten von Tieren, Verbesserung der Wahrnehmung beim Schmecken und Riechenvon Kräutern.
In der heutigen Zeit geht es nicht an Kindern vorbei, dass es Plastik im Meer gibt, dass Tiere aussterben und dass es Angst um Klimaerwärmung gibt. Es ist wichtig, sie früh mit einzubeziehen und zu zeigen, dass wir nicht hilflos sind, sondern alle etwas dagegentun können.

„Weil keiner zu klein ist, um etwas zu tun!“

Wir werden uns spielerisch mit Natur-und Umweltthemen beschäftigen.Dabei wollen wir entdecken, forschen,basteln und spielen: Meisenknödelkneten, Samenbomben werfen,Müllsammeln, Tieren helfen und neuen Ideen nachgehen.
Gemeinsam wollen wir mit den Kindern in kleinen Aktionen und Projekten erleben, wie wir verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umgehen können. Das Angebot ist kostenfrei, wer mag, kann etwas spenden. Vielleicht habt Ihr auch Lust Mitglied im BUND zu werden.

Begleitet wird die Gruppe von Dr. Elena Grieper und Christoph Grieber. Elena ist Lehrerin mit einem Doktor in Erziehungswissenschaften und Christoph macht derzeit eine Weiterbildung zum Waldpädagogen.

Wenn ihr Lust habt dabei zu sein kommt gerne vorbei. Wir treffen uns alle 14 Tage am Freitag von 15:30 bis 17 Uhr an verschiedenen Orten. Schreibt uns am besten eine Mail oder ruft uns unter 0162- 3557312 an, wenn ihr das erste Mal dabei sein wollt!

Du brauchst noch mehr Informationen ? Die gibt es hier.

Das aktuelle Programm der Gruppe findest du hier.

Infos zur Gruppe in Kürze

Alter : von 5 – 10 Jahren (jüngere Kinder in Begleitung der Eltern sind ebenfalls herzlich Willkommen)

Wann: Alle 14 Tage Freitags von 15:30 bis 17 Uhr

Wo: In Eckernförde an wechselnden Orten

Kontakt: kigru.eckernfoerde@bundjugend-sh.de oder 0162- 3557312

Berichte

Treffen in der Kindergärtnerei

Beim letzten Treffen haben wir uns in einer Kindergärtnerei in Damendorf getroffen.
In diesem tollen Garten haben die Kinder bienenfreundliche Pflanzen geplanzt, und auch ein Bohnentipi aus Stöcken gebaut und bepflanzt. Bei unserem nächsten Besuch Ende Sommer werden wir dann sehen was daraus geworden ist.
Auch im Gewächshaus konnten die Kinder ordentlich mithelfen und es wurden noch neue Möhren ausgesäät.
Besonders spannend war auch das Plumsklo und das Waschbecken, was mit einem Fusspedal betrieben wurde.
Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen, da werden wir in der Grillhütte am Südstrand grillen und uns mit Keschern und Strandschutz beschäftigen.

Unser nächster Besuch in der Kindergärtnerei war ein weiterer Erfolg. Wir haben ein tollen Nachmittag in Damendorf verbracht. Erst haben wir im Gewächshaus Tomaten geerntet, die wir beim letzten Besuch noch gegossen hatten. Nach dieser Stärkung haben wir frische Möhren gesnackt und Kartoffeln ausgebuddelt. Die Kartoffeln haben wir verpackt und in das Lagerfeuer gelegt. Um uns die Zeit zu vertreiben haben die Kinder ordentlich im Sand gebuddelt und hatten eine tolle Zeit. Auch das ökologische Plumsklo ist immer wieder ein Highlight.

Zum Ende haben wir die Kartoffeln probiert. Lecker!

 

Ernte der Streuobstwiesen

Dieses Wochenende können alle BürgerInnen in Eckernförde die städtische Streuobstwiese abernten.120 verschiedene Sorten Äpfel warteten auf uns, sowie Birnen und Pflaumen.
Die Kinder hatten viel Spass und sind meistens auf die Bäume geklettert um von dort zu ernten. Alles wurde probiert.
Lecker