BUNDjugend  

Aktuelle Infos zu unserem Umgang mit Covid-19

Die aktuellen Entwicklungen rund um den neuartigen Corona-Virus wirken sich auch auf unsere Arbeit aus. In dieser besonderen Situation für die Menschen in Deutschland und auch weltweit nehmen wir die Hinweise der Expert*innen sehr ernst und möchten unseren Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Corona-Viruses zu verlangsamen und die Gefahr für Menschen mit erhöhtem Risiko zu schützen.

Was bedeutet das nun konret für unseren Einsatz für Umwelt- und Naturschutz und insbesondere für unsere Veranstaltungen, Workshops, Seminare und Touren?

Veranstaltungen

Mit der neuen Landesverordnung gilt bis (längstens) 9. Mai 2021 weiterhin, dass in Schleswig-Holstein seit März Jugendarbeit bis 10 Teilnehmer*innen in festen Gruppen erlaubt ist  (§16), ein bis maximal zwei Leitungen können dazukommen (Einschränkungen >IW 100: bis 5 Teilnehmer*innen). Eine längere Laufzeit der festen Konstellationen ist wünschenswert, hierzu gibt es aktuell aber noch keine genaueren Vorgaben.

Jugendbildungsangebote wie Juleica-Aus- und Fortbildungen sind derzeit nicht erlaubt und auch Übernachtungsangebote dürfen aktuell nicht stattfinden.

Freizeiten, Seminare und Workshops wie in den letzten Jahren kann und wird es unter den aktuell gegebenen Rahmenbedingungen nicht geben – das Coronavirus ist schließlich weiterhin unterwegs, und wir wollen nicht zu dessen Verbreitung beitragen. Immer nur in den eigenen vier Wänden hocken, tut uns aber auch nicht gut ist nicht gesund! Wir sehnen uns nach entsprechenden Angeboten und Freizeitaktivitäten draußen in der Natur und nicht nur vor dem Bildschirm.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, unter Beachtung der entsprechenden Auflagen vereinzelte Angebote und Aktivitäten auch in Präsenz bzw. mit einem hybriden Konzept (ein Teil online, ein Teil in Präsenz) durchzuführen. Voraussetzung hierfür ist ein individuelles Hygienekonzept, dass das Ziel des bestmöglichen Selbst- und Fremdschutzes vor der Infektion mit dem COVID19-Virus hat.

Das allgemeine Hygienekonzept für Veranstaltungen der BUNDjugend Schleswig-Holstein findet ihr hier.

Darüber hinaus haben wir ein vielfältiges und buntes Online-Angebot für euch zusammen gestellt. Die entsprechenden Infos gibt es in der Rubrik Termine.

Auch die Treffen und der Umweltstammtisch der Hochschulgruppe BUNDcampus sowie die Treffen des AK WELTbewusst finden aktuell online statt.

Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden, wenn sich Änderungen ergeben!

Folgt uns auch auf Facebook und Instagram, um aktuelle Infos zu erhalten.

Corona Verordnungen

Genau wie die generelle Corona-Verordnung ist auch die Kinder- und Jugendarbeit von dem 7-Tage-Inzidenzwert abhängig, den das Gesundheitsamt feststellt.

Eine gute Darstellung der neuen Corona Verordnungen bezogen auf die Kinder- und Jugendarbeit gibt es beim Landesjugendring.

Erreichbarkeit

Aktuell befinden wir uns alle im Homeoffice. Das heißt, Ihr erreicht uns am besten per E-Mail.

Darüber hinaus könnt Ihr uns Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 13 Uhr unter folgender Mobilnummer auch telefonisch erreichen: 0160 59 22 045

Vor Ort Termine im BUNDjugend Büro, z.B. zur Abholung von Materialien, sind nach Absprache auch möglich. Sobald das Büro wieder besetzt ist, geben wir euch natürlich Bescheid.

 

Bleibt gesund und macht das Beste aus der aktuellen Situation!