BUNDjugend  

Poetry Event “Konsum & Glück”

Ort: FahrradKinoKombinat, ALTE MU Impuls - Werk e.V., Kiel
Adresse: Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel
Anmerkungen: Beginn 20 Uhr
Preis: 0 EUR

Beim Poetry Event am 22.09. dreht sich alles um die kreative und künstlerische Auseinandersetzung mit den Zusammenhängen und Widersprüchen von Konsum & Glück.

Was hat Glück mit dem eigenen Konsum zu tun? Was und wie viel braucht man zum Leben und zum Glücklichsein? Ist weniger vielleicht mehr? Und was bedeutet Glück eigentlich für mich persönlich?

Neben Beiträgen der Poetry Slam Künster*innen Jesko Habert und Jacqueline Lindemeyer am Anfang des Abends seid beim “Creative Slam” auch ihr gefragt! Ganz egal ob Gedicht, Lied, Sketch oder kurze Theatereinlage – werdet zum Thema Glück & Konsum kreativ und stellt eure Gedanken vor einem Publikum vor. Die genauen Regeln und Teilnahmebedingungen für den “Creative Slam” findet ihr unten.

Im Anschluss daran gibt es noch Live-Musik des Liedermachers anderersaits.

Eintritt ist frei.

 

Mach mit beim “Creative Slam”!

Du hast Lust mit einem eigenen Text, Theaterstück, Lied oder anderem künstlischen Beitrag beim Creative Slam mit dabei zu sein?!

Deiner Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, jede kreative Form ist erlaubt, Hauptsache das Ganze beschäftigt sich mit dem Thema “Konsum & Glück”.

Zeitlimit für deinen Beitrag:

Als Einzelperson: 6 min.

Als Team: 8 min.

Abgestimmt über die Gewinner*innen wir durch Applaus-Publikumsvotum.

Anmeldung:

Du kannst dich auch noch spontan vor Ort am 22.09. bis spätestens 20 Uhr anmelden, aber es würde unsere Planung sehr vereinfachen, wenn du schon im Voraus das folgende Anmeldeformular benutzt:

Anmeldeformular: eigener Beitrag beim Creative Slam

Traut euch, es warten tolle Preise! 🙂

 

Diese Veranstaltung ist Teil des BUNDjugend-Projektes „GLÜCKlichSEIN – Ist weniger mehr?!“ und wird durch BINGO! – Die Umweltlotterie gefördert.