BUNDjugend  

Nachhaltige Lebenswelten: Exkursion zur Allmende Wulfsdorf

Datum: 15.10.2022, 10.30 Uhr bis ca. 16 Uhr
Ort: Allmende Wulfsdorf, Ahrensburg
Adresse: Bornkampsweg 36, 22926 Ahrensburg
Anmerkungen: Teilnahme kostenlos

Ein Dorf zum Leben und Liebhaben – Exkursion zur Allmende Wulfsdorf

Wieso ein Haus, wenn es auch ein ganzes Dorf sein kann? So oder so ähnlich müssen die Ideengeber*innen der Allmende Wulfsdorf gedacht haben, als sie damit begannen ihre Idee vom gemeinschaftlichen Leben in die Tat umzusetzen.

Statt gemeinschaftlich ein Haus zu bauen und das Leben dort zu gestalten, entstand in der Nähe von Ahrensburg ein kleines Dorf mit dem Ziel, gemeinschaftliches und nachbarschaftliches Wohnen und Arbeiten zu verbinden. Inzwischen leben dort in mehreren modernisierten Alt- und Neubauten fast 300 Menschen in über 60 Parteien, die gemeinsam das Dorfleben und das weitere Projekt gestalten. Etwa 40 Prozent des Geländes sind für Gewerbe bestimmt, darunter ein Gesundheits- und Dienstleistungszentrum, Ateliers für Künstler und Selbstständige sowie ein Bestattungsinstitut. Aber auch eine Sporthalle und einen integrativen Kindergarten gibt es vor Ort.

Wie ein Wohnprojekt in groß funktioniert, wie viel Arbeit dahinter steckt, welche Visionen die Bewohner*innen vom nachhaltigen Leben haben und was die Allmende so alles zu bieten hat, kannst Du Dir bei unserer Exkursion am 15. Oktober 2022 anschauen.

Programm

Wir bekommen einen Einblick in die Allmende Wulfsdorf: Wie lebt es sich hier? Wer lebt hier? Wie funktioniert das Zusammenleben und welchen Beitrag leistet das Projekt für den Umwelt- und Klimaschutz? Neben einer Führung über das Gelände hast Du auch die Möglichkeit die Bewohner*innen mit Deinen Fragen zu löchern.

Los geht es um 10.30 Uhr, Ende ist voraussichtlich um 16 Uhr. Die Exkursion ist für Dich kostenlos, inklusive der Verpflegung in der Mittagspause. Fahrtkosten können ggf. erstattet werden.

Anreise

Die Allmende Wulfsdorf ist von Hamburg aus mit der U1/Richtung Großhansdorf, Haltestelle Buchenkamp bequem zu erreichen: 20 Minuten zu Fuß, am schönsten durch den Wald oder knapp 10 Minuten mit dem Fahrrad. Die nächste Bushaltestelle aus Richtung Ahrensburg ist Ahrensburg West (U).

Wir treffen uns um 10 Uhr vor der U-Bahn-Station Buchenkamp und laufen dann von dort gemeinsam bis zur Allmende. Du kannst auch individuell anreisen. Treffpunkt ist dann um 10.30 Uhr die Allmende Wulfsdorf.

Sei dabei!

Wenn Du an der Exkursion teilnehmen möchtest, melde Dich bitte über das Anmeldeformular weiter unten an. Dies erleichtert uns die Planung, z.B. für die Essenskalkulation. Danke.

Wir freuen uns auf Dich!

Exkursionsreihe „Nachhaltige Lebenswelten“

Die Exkursion zur Allmende Wulfsdorf ist Teil der Exkursionreihe „Nachhaltige Lebenswelten“. Im Rahmen der Reihe schauen wir uns an, wie nachhaltiges Leben in der Praxis aussieht und besuchen Orte und Projekte, die verschiedene Ideen und Ansätze verfolgen, um das eigene Leben nachhaltiger zu gestalten. Neben Wohnprojekten werden wir auch eine SoLaWi oder die Gemeinwohlgemeinde Klixbüll besuchen. Alle Termine findest du hier.

Die Exkrusionsreihe „Nachhaltige Lebenswelten“ ist Teil des Projektes „Stadt.Land.Dorf – Nachhaltiges Leben gestalten“ und wird von BINGO! – Die Umweltlotterie gefördert.

Anmeldung

Anmeldung Exkursion zur Allmende Wulfsdorf

  • Platz für Fragen oder andere Anmerkungen wie zum Beispiel Allergien oder andere Lebsnmittelunverträglichkeiten. Du möchtest eine Fahrgemeinschaft bilden? Dann schreib gerne, wie, von wo und wann du gedenkst zu fahren und ob du ggf. noch freie Plätze hast.
  • Dies ist eine Mailingliste, mit der du immer über Aktivitäten, Projekte und aktuelle Themen der BUNDjugend Schleswig-Holstein auf dem Laufenden bleibst.