BUNDjugend  

Land unter den Meeren?

Im Projekt „Land unter den Meeren? – Medienwirksam gegen den Klimawandel in Schleswig-Holstein“ dreht sich alles um das Thema Klimawandel. Mit Hilfe neuer und digitaler Medien wie Podcasts, kurzen Videoclips und Social Media werden der Klimawandel und seine Folgen für das Land zwischen den Meeren sowie die Menschen hier vor Ort in den Fokus gerückt.

Fragen? Anregungen und Ideen? Lust mitzumachen?

Melde dich bei Kristina: kristina.rauf(at)bundjugend-sh.de

Klima-GlüXfahrt

[Worum geht’s?]

In den Sommerferien 2021 begeben wir uns auf eine einwöchige Entdeckungstour durch Schleswig-Holstein. Dabei wollen wir klimafreundliches Reisen ausprobieren und mit möglichst wenig CO2-Ausstoß und Ressourcenverbrauch auskommen. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf eine klimafreundliche Fortbewegung (mit dem Fahrrad und ggf. dem ÖPNV) sowie Verpflegung.

Während der Tour wollen wir an verschiedenen Stationen Halt machen und mehr über den Klimawandel und seine Folgen für Schleswig-Holstein erfahren. Welche Klimaschutzprojekte gibt es und wie können wir villeicht selbst einen Beitrag für mehr Klimaschutz leisten?

Komm mit auf klimafreundliche Entdeckungs-Tour durch Schleswig-Holstein.

[Neugierig geworden?]

Du bist mindestens 16 Jahre alt, hast Lust auf ein Abenteuer in der Natur mit Fahrrad, Zelt und jeder Menge Spaß? Dann komm mit auf unsere Klima-GlüXfahrt!

Gemeinsam mit dir wollen wir vom 11. bis 17. Juli 2021 das nördlichste Bundesland mit dem Fahrrad und Zelt im Gepäck erkunden. Wir wollen uns anschauen, wie Schleswig-Holstein von den Klimawandelfolgen betroffen ist und entdecken, wie und wo die Menschen hier im Norden für mehr Klimaschutz aktiv sind. Dabei nehmen wir die Moore und Küsten besonders unter die Lupe. Da es eine GlüXfahrt im Namen des Klimas ist, werden wir natürlich auch auf unseren eigenen CO2-Fußabdruck achten: Fortbewegung, Verpflegung und Co. gestalten wir alles möglichst klimafreundlich.

[Programm & Route]

Von Rendsburg aus brechen wir auf in Richtung Husum. Unsere Route führt uns auf dem Eider-Treene-Sorge-Radweg und an der Nordseeküste entlang bis auf die Insel Pellworm. Es erwartet dich ein tolles Programm aus spannenden Aktivitäten in der Natur, wie eine Klimawattwanderung, ein Besuch im Moor, Picknickpause am Strand und vieles me(e)hr.

Hier siehst du unsere geplante Route. Einen ausführlicheren Einblick in das Programm und die Stationen der Route bekommst du hier.

Und da es bis zum Start der Klima-GlüXfahrt noch ein paar Tage hin ist, kannst du dir die Wartezeit ein wenig mit den Eindrücken der GlüXfahrten aus den vergangenen Jahren verkürzen.

[Kosten]

Für die Teilnahme an der Klima-GlüXfahrt erheben wir einen Teilnahmebeitrag von 100 €. BUNDjugend-Mitglieder erhalten einen Rabatt und zahlen nur 80 €. Mitglied werden lohnt sich also.

Was bekommst du für dein Geld? Sieben Tage mit vegan-vegetarischer Vollverpflegung (Selbstversorgung), Unterkunft, spannenden Programmpunkten und die Übernahme von Kosten für die An- und Abreise mit dem ÖPNV sowie während der Tour (z.B. Fähre).

[Teilnahme]

Teilnehmen dürfen Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren. Für die Teilnahme benötigtst du einen negativen Corona-Test (Antigen-Schnelltest aus der Apotheke oder einem Testzentrum oder einen PCR-Test), der nicht älter als 24 Stunden ist oder einen Nachweis, dass du vollständig gegen Corona geimpft (Impfpass oder Impfbescheinigung) oder dass du von einer Corona-Infektion, die mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt, genesen bist (PCR-Test mit Datum).

Solltest du Anzeichen oder Symptome einer COVID-19 Erkrankung aufweisen, wie zum Beispiel Atemnot, Husten, Fieber, Schnupfen, Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns, kannst du leider nicht an der Klima-GlüXfahrt teilnehmen. Beachte auch die Corona-Hinweise weiter unten und schau gerne in unser Hygienekonzept rein.

Worauf wartest du noch? Melde dich gleich hier für die Klima-GlüXfahrt an. Es gibt noch freie Plätze!
Wir freuen uns auf dich!

[Noch Fragen?]

Du hast noch Fragen? Dann schreib uns eine Mail an kristina.rauf(at)bundjugend-sh.de oder komm am Dienstag, den 22.06.21 um 19 Uhr zu unserem Online-Infoabend mit Fragerunde. Dort erzählen wir dir den geplanten Ablauf der Tour und du hast die Möglichkeit alle deine noch offenen Fragen zu stellen. Schreib hierzu auch eine kurze Mail an die obenstehende Mailadresse und du bekommst die Zugangsdaten von uns zugeschickt.

[Anmeldung]

Hier kannst du dich für die Klima-GlüXfahrt anmelden. Beachte bitte auch unsere Teilnahmebedinungen. Unter der Anmeldung findest du auch unser Hygienekonzept für die Teilnahme.
Anmeldeschluss ist der 4. Juli.

Anmeldung Klima-GlüXfahrt

  • Eine Telefonnummer, unter der wir dich kurzfristig erreichen können.
  • Damit wir dir alle wichtigen Infos zur Klima-GlüXfahrt zusenden können.
  • Wie viele Schlafplätze bietet dein Zelt?
  • Hier kannst du uns deine Anmerkungen (z.B. Allergien, Unverträglichkeiten etc.), deine Ideen und Wünsche mitteilen oder Fragen stellen.

[Corona-Hinweis]

Natürlich kommen wir in den aktuellen Zeiten nicht umhin, auch ein Wort zu Corona zu verlieren. Selbstverständlich werden wir während der Fahrradtour alle geltenden Corona-Regelungen beachten und einhalten. Hierfür haben wir ein entsprechendes Hygiene-Konzept ausgearbeitet.

Für die Teilnahme an der Klima-GlüXfahrt benötigst du einen negativen Antigen-Schnelltest (aus der Apotheke oder einem Testzentrum) oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Alternativ kannst du uns auch einen Nachweis über deinen vollständigen Impfstatus (seit der letzten erfoderlichen Impfung sind mindestens 14 Tage vergangen) oder einen Nachweis über deinen Genesenenstatus (mittels PCR-Test wurde eine SARS-CoV-2-Infektion nachgewiesen, die mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt) vorlegen. Ein Selbsttest, der zu Hause gemacht wurde, ist nicht zulässig.

Gegebenenfalls sind während der Tour weitere aktuelle negative Tests vorzulegen, wenn dies von den Anbietern der Beherbungsbetriebe bzw. Übernachtungsplätzen oder Programmaktivitäten verlangt wird. Reicht hierfür ein vor Ort ausgeführter Antigen-Selbststest, so werden diese Tests von uns zur Verfügung gestellt.

Zeigst du Anzeichen oder Symptome einer COVID-19 Erkrankung, insbesondere Atemnot, Husten, Fieber, Schnupfen, Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns, kannst du leider nicht an der Klima-GlüXfahrt teilnehmen.

Während der Klima-GlüXfahrt gilt keine Maskenpflicht, es sei denn wir kommen mit anderen Menschen ausßerhalb unserer Gruppe (zum Beispiel bei Programmaktivitäten mit externen Referent*innen) in Kontakt oder es ist an anderer Stelle vorgeschrieben (zum Beispiel im ÖPNV o.ä.).