BUNDjugend  

Stadt.Land.Dorf

Nachhaltiges Leben gestalten

Fragen? Anregungen und Ideen? Lust mitzumachen?

Melde dich bei Kristina: kristina.rauf(at)bundjugend-sh.de

Exkursionen

Wie sieht das nachhaltige Leben eigentlich in der Praxis aus? In Schleswig Holstein gibt es diverse Projekte und Initiativen, die Lösungsmöglichkeiten für die Schwierigkeiten des nachhaltigen Alltags entwickelt haben. Sei es durch einen Bürgerbus, gemeinschaftliches Wohnen oder durch die Gründung einer solidarischen Landwirtschaft. In unserer Exkursionsreihe „Nachhaltige Lebenswelten“ besuchen wir genau diese Orte und Projekte. Wir schauen uns an, wie das nachhaltige Leben aussehen kann und welche Ideen und Lebensformen es bereits gibt. Wie lebt es sich in einem Wohnprojekt? Was ist eine Gemeinwohlökonomie-Gemeinde und wie funktioniert eigentlich ein Bürgerbus? Das sind nur einige der Fragen, denen wir dabei auf den Grund gehen wollen.

Die ersten Exkursionstermine stehen fest. Melde Dich gleich an!

Exkursionsreihe „Nachhaltige Lebenswelten“

06.08.2022 | Nachhaltige Lebenswelten – Exkursion zur Gemeinwohlökonomie-Gemeinde Klixbüll

Die Gemeinde Klixbüll orientiert sich am Prinzip der Gemeinwohlökonomie – Nachhaltigkeit und Gemeinwohl sind dort ein zentrales Element des politischen Handelns. Was das für eine Gemeinde genau bedeutet und wie das Leben in Klixbüll in der Praxis aussieht, erfahren wir bei einem Rundgang durch die Gemeinde mit dem Bürgermeister.
Anmeldung und weitere Infos

03.09.2022 | Nachhaltige Lebenswelten – Exkursion zum WandelGut

In Mechow bei Ratzeburg haben wandelfreudige Menschen das Hof- und Wohnprojekt WandelGut ins Leben gerufen. An diesem transformativen Wohn- und Wirkort setzen sich die Bewohner*innen für ein nachhaltiges Miteinander ein und haben sich zum Ziel gesetzt, ein gesundes Leben für Mensch und Natur zu ermöglichen. Neben Einkaufskooperative, solidarischer Gemüsegärtnerei und Natur-Kita gibt es vor Ort viele weitere nachhaltige Projekte und Ideen, die wir uns bei unserer Exkursion anschauen wollen.
Anmeldung und weitere Infos

15.10.2022 | Nachhaltige Lebenswelten – Exkursion zur Allmende Wulfsdorf

In der Nähe von Ahrensburg befindet sich das sozial-ökologische Dorfprojekt Allmende Wulfsdorf. Dort verbinden die Bewohner*innen gemeinschaftliches und nachbarschaftliches Wohnen mit Arbeiten. Auf dem Gelände gibt es nicht nur Wohnraum sondern neben einer Sporthalle und einem integrativen Kindergarten auch ein Gesundheits- und Dienstleistungszentrum, Ateliers für Künstler und Selbstständige sowie ein Bestattungsinstitut. Bei unserem Besuch erfahren wir, wie das Leben in der Allmende Wulfsdorf aussieht.
Anmeldung und weitere Infos

Weitere Exkursionen

In 2023 wird es weitere Exkursionen der Reihe „Nachhaltige Lebenswelten“ geben. Alle Infos findest du dann wie gewohnt hier an dieser Stelle oder unter den Terminen. Du kennst, interessierst Dich oder hast ein Projekt, das sich als Exkursionsziel eignen könnte? Schreib uns eine Mail und lass uns drüber reden!